Autohaus Hanstedt
Autohaus Hanstedt
 
Über je 250 Euro aus den Händen der LandFrauen Angelika Benecke und Martina Mackenthun konnten sich jetzt die Tafeln in Winsen und Buchholz freuen. Foto: LandFrauenverein Auetal
 

Herbstmarkterlös für Tafeln in der Region

SG Hanstedt/Winsen/Buchholz. 05.06.2024. Die immer hübsch dekorierte Bude der Auetaler LandFrauen gehört zweifelsfrei zu den beliebtesten auf dem Hanstedter Herbstmarkt. Meist sind die Marmeladen, Liköre und Chutneys mit den besonderen Rezepturen aus eigener Herstellung sehr schnell ausverkauft und die Kasse dementsprechend gut gefüllt. Weil die LandFrauen im letzten Herbst aber neben ihrer Spezialitätenbude auch die Kaffeestube im Geidenhof durchführten, fiel der Gesamterlös des Herbstmarktes 2023 noch besser aus.
 
- Werbung -
SliderImageSliderImage
 
"Wie jedes Jahr sollte der Überschuss wieder einem guten Zweck zugeführt werden", berichtet jetzt Martina Mackenthun vom Vorstand der Auetaler LandFrauen, der sich dieses Mal entschieden hat, die Tafeln in Winsen und Buchholz zu bedenken. "Etwa 80 Menschen kommen jeden Mittwoch zur Tafel in Buchholz, um sich gegen eine Kostenpauschale von 2 Euro eine Tasche mit Lebensmitteln abzuholen. Die Tafel bezieht ihre Lebensmittel von verschiedenen Supermärkten. 21 Ehrenamtliche engagieren sich dort", weiß Martina Mackenthun.
 
- Werbung -
SliderImageSliderImage
 
In Winsen öffnet die Tafel sogar zweimal wöchentlich in der Resofabrik. Hier sind es etwa 110 Personen, die sich mit Lebensmitteln eindecken, um über die Runden zu kommen, ergänzt LandFrau Angelika Benecke. Zusammen mit Martina Mackenthun hat sie beide Initiativen besucht und die Spendenbeträge in Höhe von je 250 Euro an die Tafeln übergeben. "Es ist wirklich sehr gut, dass es diese Einrichtungen in dieser Form gibt und dass sich Menschen dort ehrenamtlich engagieren", so Martina Mackenthun und Angelika Benecke.

Die Einrichtungen in Winsen und Buchholz sind der Tafel in Harburg (www.tafel-harburg.de) angegliedert. Dabei handelt es sich um einen privaten Verein, der von Einzelpersonen gegründet wurde. Verteilt werden ausschließlich gespendete Lebensmittel.